BRANDENBURG – Thomas

Buch & Regie | Dokumentation | VÖ: 17.08.2021 - Landeszentrale für politische Bildung

Thomas ist 21, kommt aus Guben und ist Jungpolitiker. Schon früh hatte er Lust, seine Stadt mitzugestalten und engagierte sich mit 14 Jahren im Kinder- und Jugendbeirat. Mit 19 Jahren kandidierte Thomas dann für die Stadtverordnetenversammlung in Guben. Er wurde gewählt und ist seitdem das mit Abstand jüngste Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung. Ob er sich in dieser Position immer ernst genommen fühlt, warum ihm die deutsch-polnische Zusammenarbeit besonders wichtig ist und welche Vision er für seine Stadt hat, erzählt er in „Brandenburg – als Jungpolitiker in der Grenzstadt“.

BUCH & REGIE Hannah Schopf | KAMERA Julia Geiß | SCHNITT Leonardo Franke | PRODUKTION Kooperative Berlin (Linda Huber, Susanne Doerry, Oliver Bauman-Gibbon) | ASSISTENZ Margaux Castaing | IM AUFTRAG der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung